Ablauf der Beauftragung

Ablauf der Beauftragung von IT Projekten in StuttgartDie Mitarbeiter der SchüßlerConsulting GmbH richten sich ganz nach Ihrem Bedarf: abhängig von Ihrem Auftragsumfang und -inhalt erhalten Sie Unterstützung sowohl für wenige Tage als auch über Monate oder gar Jahre hinweg. Auch die Stundenzahl ist abhängig von Ihrem Bedarf: Die Unternehmensberater der SchüßlerConsulting GmbH arbeiten für Sie Teilzeit als auch auf Vollzeitbasis.

Ihr Vertragsverhältnis mit der SchüßlerConsulting GmbH beruht entweder auf dem branchenüblichen Dienstvertrag oder dem Werkvertrag:

  • Beim Dienstvertrag (§§ 611 ff. BGB) schuldet die SchüßlerConsulting GmbH Ihnen die Erbringung eines Dienstes, das heißt die Herbeiführung eines bestimmten Erfolges.
  • Beim Werkvertrag schuldet die SchüßlerConsulting GmbH Ihnen die Herstellung eines Werkes (§ 631 BGB), das heißt die Herbeiführung eines bestimmten Erfolges tatsächlicher Natur und der Werkbesteller als Gegenleistung dem Werkunternehmer den vereinbarten Werklohn. Dabei ist es unerheblich, ob das Werk eine Sache oder ein unkörperliches Produkt von Arbeit (z. B. Computerprogramme) oder das Ergebnis einer Dienstleistung ist.

Sollten Sie die Beauftragung über Arbeitnehmerüberlassung/Zeitarbeit wünschen, geht dies gleichermaßen. Wir haben von der Bundesagentur für Arbeit die Erlaubnis zur gewerbsmäßigen Arbeitnehmerüberlassung.

Im Falle eines Werkvertrags führen die Mitarbeiter der SchüßlerConsulting GmbH Ihre Arbeit in den Räumen der SchüßlerConsulting GmbH durch. Bei manchen Dienstvertragsfällen oder bei der Arbeitnehmerüberlassung unterstützen wir Sie vor Ort. Dies garantiert Ihnen eine schnelle Einarbeitung und vollständige Integration unserer Experten in Ihr Team.

Wir legen Wert darauf, Ihnen mit unseren Stundensätzen den besten Preis in der Branche zu bieten. Für weitere Fragen oder einen kostenlosen Ersttermin stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen, wann eine Beauftragung für Sie Sinn macht, finden Sie hier.